Mobilitätsbildung für Kinder von 3 bis 10 Jahren

Mobilitätsbildung für Kinder von 3 bis 10 Jahren

Mobilitätsbildung für Kinder von 3 bis 10 Jahren

Mobilitätsbildung für Kinder von 3 bis 10 Jahren

Aufgrund ihrer Entwicklungsbesonderheiten sind Kinder nur eingeschränkt in der Lage, sich verkehrssicher zu verhalten. Sie sind den komplexen Anforderungen des Straßenverkehrs noch nicht gewachsen und schnell überfordert. Kinder müssen erst lernen, sich zu orientieren, Verkehrssituationen einzuschätzen und Gefahren zu erfassen. Deshalb ist es wichtig, frühzeitig mit der Mobilitätsbildung zu beginnen.

Im Faltblatt „Mobilitätsbildung für Kinder von 3 bis 10 Jahren“ erhalten Eltern und pädagogische Fachkräfte Anregungen, wie sie das Wahrnehmungs-, Bewegungs- und Reaktionsvermögen ihrer Schützlinge fördern können. Dazu werden zahlreiche Sinnes- und Bewegungsspiele beschrieben. Außerdem wird erläutert, welche Kompetenzen Kinder in verschiedenen Altersstufen haben und welche Einschränkungen sich für sie im Straßenverkehr ergeben.

Bei Interesse können Sie uns gern kontaktieren. Im Downloadbereich finden Sie außerdem eine digitale Version der Broschüre.