Der Schulweg im Elterntaxi

Der Schulweg im Elterntaxi

Der Schulweg im Elterntaxi

Der Schulweg im Elterntaxi?

Das eigene Kind mit dem Auto zur Schule zu bringen – das scheint im ersten Moment sicher und bequem, kann aber zu gefährlichen Situationen vor den Schulen führen: Wenn viele Eltern ihre Kinder mit dem Auto bringen, entsteht kurz vor Schulbeginn ein hohes Verkehrsaufkommen im Schulumfeld. Dadurch werden Kinder, die zu Fuß oder mit dem Rad zur Schule kommen, behindert und manchmal sogar gefährdet. Aber auch für die Kinder, die im „Elterntaxi“ gefahren werden, ergeben sich Nachteile, indem sie auf eine Reihe positiver Erlebnisse verzichten müssen.

Das Faltblatt „Der Schulweg im Elterntaxi?“ bietet Eltern eine Übersicht über die Vorteile, die es mit sich bringt, wenn Kinder ihren täglichen Schulweg selbstständig zurücklegen. Außerdem werden die Nachteile der Fahrt im Elterntaxi für die Verkehrssicherheit im Schulumfeld und die Kindesentwicklung thematisiert. Darüber hinaus werden mögliche Alternativen zum Elterntaxi sowie das Projekt „Elternhaltestelle“ vorgestellt.

Bei Interesse können Sie uns gern kontaktieren. Im Downloadbereich finden Sie außerdem eine digitale Version der Broschüre.